Objektivität statt Subjektivität

Man of the Match

Im Rahmen des Audi Cups 2015 hat tisch13 gemeinsam mit verschiedenen Partnern den Audi Player Index entwickelt – ein neu- und einzigartiges Spieler– Bewertungsverfahren. Der „Man of the Match“ wird erstmals statt von einer subjektiven Jury über ein objektives, datengestütztes elektronisches System bestimmt. Dieses erfasst nahezu alle Spielaktionen eines Akteurs, die dann mittels einer differenzierten und Audi-spezifischen Bewertungssystematik in ein speziell entwickeltes Punktesystem überführt werden. Nach diesem Schema erfasst der Audi Player Index in jedem Spiel insgesamt 86 verschiedene Parameter und bis zu 2.000 relevante Aktionen pro Spiel, die alle in die Bewertung einfließen. Dabei werden positions-, orts- und spielspezifische Daten in Echtzeit berücksichtigt und eine objektive und individuelle Leistungsbewertung der Spieler wird möglich.

Geschäft Fußball

Innovationen

Für tisch13 lag und liegt bei diesem Projekt die Herausforderung darin, auf das schnelllebige Geschäft des Fußballs zu reagieren. So werden für die Analyse der Spiele unterschiedliche Filtermöglichkeiten sowie  Ankündigungs- und Man of the Match Grafiken für die Kommunikation meist kurzfristig benötigt. Außerdem gilt es natürlich den API stetig zu verbessern, weiter zu entwickeln und als feste Statistikgröße in Zukunft zu etablieren. Gerade im Millionengeschäft Fußball können sich viele spannende Möglichkeiten durch diese objektive Bewertungsgrundlage entwickeln.

„Ein Mittelstürmer verbringt die meiste Zeit seines Lebens im Strafraum“

Uwe Seeler

Second Screen

Audi Player Index als feste Größe

Die Fans haben durch den Audi Player Index als Second Screen die Möglichkeit, das Spiel auf eine völlig neue Art und Weise zu verfolgen, es bietet sich ihnen eine zusätzliche, innovative Sichtweise auf das Spielgeschehen. Solch ein komplexes System muss stetig weiter entwickelt und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Audi Märkte angepasst werden. In den USA wird der Audi Player Index seit Beginn der Saison 2016 als festes Bewertungssystem für datenbasierte Leistungserfassung in der gesamten Major League Soccer verwendet. In solch einem sport- und statistikbegeisterten Land werden daher zusätzliche Analysemöglichkeiten für die Auswertung zur Verfügung gestellt.

Credits:

tisch13 – Konzept, Design, Programmierung

brands and emotions – Lead Agentur Audi Fußball

opta – Statistikpartner