Das härteste Rennen der Welt

Mythos 24h Le Mans

Jedes Jahr bilden die 24 Stunden von Le Mans den Höhepunkt im Langstrecken-Kalender von Audi. Die Ingolstädter haben in Le Mans Geschichte geschrieben: 2006 gewann die Premium-Marke das wohl härteste Langstrecken-Rennen der Welt mit einem Dieselantrieb – als erster Hersteller. 13 Siege kann Audi mittlerweile vorweisen und kämpft mit den Konkurrenten Porsche und Toyota auf dem 13,629 km langen Kurs um jeden Zentimeter. Audi lädt rund 800 Gäste nach Le Mans ein und bietet mit mehreren Locations besten Blick auf die Strecke. Die sieben Hospitalities bieten zu dem exzellentes Catering und abwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um das traditionsträchtige Rennwochenende.

Audi Sport

Neben dem bekannten Motto „Le Mans – Home of quattro“ und dem #LeagueofPerformance liegt der Fokus der Kommunikation in Le Mans auf der Marke „Audi Sport“. So dreht sich auch das für Le Mans eigens entwickelte Grafikkonzept von tisch13 um diese drei Themen. Auf Basis des ebenfalls von tisch13 zu Beginn des Jahres konzipierten Motorsport CI entsteht für das bekannteste Autorennen der Welt ein spannender, einheitlicher Markenauftritt der Audi AG.

Emotionen pur

Die Grundidee den Audi Sport Charakter auf neue Art und Weise auf allen Kommunikationswegen zu spielen begeistert die Besucher von Jahr zu Jahr. Der Fokus der Grafiken liegt im Vergleich zu früheren Jahren nicht mehr so stark auf den Fahrzeugen, sondern auf emotionalen Motiven mit Fahrern, Mechanikern und Kompositionen rund um den Audi Rennsport. In den Bereichen Print- und Großgrafiken werden von tisch13 insgesamt etwa 50 Motive ausgearbeitet.

Credits:

tisch13 – Konzept, Design, Gewerkesteuerung (Print- und Großgrafiken)

Die Favoriten – Event-Planung und Betreuung

RMO Druck – Printproduktion